• 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg

Datenschutz

Teil unserer Firmenpolitik ist der besondere Schutz Ihrer Daten. Dabei wird Jürgen Wurm Training & Beratung den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) gerecht. Unser Ziel ist es, Ihnen eine Online-Umgebung zur Verfügung zu stellen, die einfach zu bedienen ist und Rücksicht nimmt auf die Rechte und Erwartungen unserer Kunden und anderer Besucher unserer Website. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Jürgen Wurm Training & Beratung Daten erhebt, benutzt und schützt, die Sie uns bei der Nutzung unserer Website geben.

Bedarf an personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, d.h. Angaben, mittels derer eine natürliche Person unmittelbar identifiziert werden kann oder die deren Identifikation ermöglichen, werden von uns nicht ohne ihr Wissen erhoben. Personenbezogene Daten sind deshalb nicht erforderlich, um Zugang zu unserer öffentlichen Website zu bekommen.

Jürgen Wurm Training & Beratung ermöglicht aber Interessenten die Kontaktaufnahme mittels spezieller Online-Formulare, durch telefonische Nachfrage oder per Post. Hierbei werden zur Beantwortung der Anfragen personenbezogene Daten
erhoben.

Erhobene Daten

Wir erheben zwei verschiedene Arten von Daten von Ihnen:
›  Daten, die Sie uns persönlich übermitteln
›  Daten, die auf der Website automatisch gesammelt werden

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten

Wenn wir Sie bitten, Daten in Kontakt- oder andere Online-Formulare einzugeben,
geschieht dies alleinig aus den unten genannten Zwecken:
›  Um Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen und Angeboten anzuzeigen
›  Um mit Ihnen in Kontakt treten zu können

Unsere Kontaktformulare erfordern einige Basisdaten einschließlich Kontaktinformationen (wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail) um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Es befinden sich zusätzlich einige unverbindliche Felder in unseren Formularen, in die Sie weitere Daten über sich eingeben können, um uns dabei zu helfen, eine bessere Dienstleistung für Sie zu erbringen.

Wenn Sie uns gebeten haben, Ihnen Informationen über unsere Dienstleistungen oder Angebote zuzuschicken, können Sie jederzeit dem Erhalt weiterer Informationen widersprechen, indem Sie uns per E-Mail oder wie unten dargestellt benachrichtigen.

Daten, die auf unserer Website automatisch erhoben werden

Wenn Sie unsere Website besuchen, protokolliert unser Provider Ihre IP- Adresse (d.h. die Internetadresse Ihres Computers, nicht Ihrer E-Mail-Adresse) und andere allgemeine Nutzungsdaten, um zu beurteilen, welche Teile unserer Website Sie besuchen und wie lange Sie dort bleiben. Diese Daten werden mit den Nutzungsdaten aller Besucher unserer Website zusammengeführt, um die Zahl der Besucher, die durchschnittliche Verbleibzeit auf www.wurm-training-beratung.de, die aufgerufenen Seiten usw. zu messen.

Wir benutzen diese zusammengeführten Daten dafür, unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerten einschließlich der Neuigkeiten, die wir über unsere Website zugänglich machen, und um die Nutzung unserer Website zu messen und insgesamt deren Inhalt zu verbessern.

Diese von uns gesammelten Daten, werden wir nach Vorgaben unseres Annonymisierungsverfahrens für interne Zwecke verwenden. Die Nutzungsdaten unserer Website werden dabei keinesfalls mit personenbezogenen Daten verknüpft, die etwas über Sie aussagen würden. Ein Rückschluss auf sie als Person, ist hierbei nicht möglich.

Cookies

Datensparsamkeit ist Teil unserer Firmenpolitik. Deshalb verzichten wir auf dem überwiegenden Teil unserer öffentlichen Website auf Cookies. Ausnahmen hiervon sind z.B. Kontaktformulare, um Ihre und unsere Sicherheit zu gewährleisten.

Das Abstellen der Cookie-Funktion verhindert, dass diese Website in den oben genannten Bereichen ordnungsgemäß funktioniert. Sie sind dann unter Umständen nicht in der Lage, alle Möglichkeiten und Informationen dieser Website zu erreichen.

Kommunikation per E-Mail

Wir nutzen E-Mail für unsere Dienstleistungen oder in Verbindung mit Ihren Anfragen. In diesen Fällen behalten wir Ihre E-Mail-Adresse in unseren Unterlagen.

Nutzung von Daten

Wir werden personenbezogene Daten nur nutzen, um
›  Ihre Aufträge auszuführen
›  Ihre Anfragen an Dienstleistungen von Jürgen Wurm Training & Beratung zu bearbeiten
›  unsere Fähigkeit zu verbessern, Ihnen zu helfen, wenn Sie eine Anfrage oder Nachfrage   
   haben
›  mit Ihnen in Verbindung zu treten, wenn Sie uns darum gebeten haben

Austausch von Daten an Dritte

Es gehört zur Politik von Jürgen Wurm Training & Beratung, keine personenbezogenen Daten über die Nutzer unserer Website weiterzugeben, wenn keine spezielle Erlaubnis oder eine gesetzliche Verpflichtung vorliegt, dies zu tun. Wir verkaufen keine Nutzernamen oder E-Mail-Adressen an andere Unternehmen, die Ihnen unverlangte Werbung oder Post zusenden.

Wir werden Ihre Daten nur anonymisiert an Dritte, wie Partnerunternehmen und Auftragnehmer von Jürgen Wurm Training & Beratung, mitteilen, sofern diese an der Abwicklung Ihres Auftrages beteiligt sind. Sollte eine anonymisierte Weiterleitung an Dritte zur Bearbeitung Ihres Auftrages erforderlich sein, so gilt das Einverständnis des Anfragenden insoweit als erteilt.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte oder eine Verwendung über die Bearbeitung der Anfrage hinaus erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht.

Löschung personenbezogener Daten

Es ist gegenwärtig auf der Website von Jürgen Wurm Training & Beratung nicht möglich, dass Nutzer in unserer Datenbank dauerhaft ihre personenbezogenen Daten löschen oder deaktivieren, aber wir werden dies für Sie auf Ihr Verlangen durchführen. Wenn Sie gerne dauerhaft Ihre personenbezogenen Daten aus unserer Datenbank löschen oder deaktivieren wollen, oder wenn Ihr Name von einer unserer Mailing- Listen entfernt werden soll, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: juergen.wurm@wurm-training-beratung.de

Sicherheit und Verschlüsselung

Es liegt in der Natur des Mediums Internets, dass eine absolute Sicherheit online übermittelter Daten nicht zu garantieren ist. Jürgen Wurm Training & Beratung bemüht sich nach Kräften, Ihnen eine sichere Umgebung zu bieten. Da wir jedoch - unter anderen - keinen Einfluß auf die bei Ihnen eingesetzten Computersysteme haben, ist ein absoluter Schutz online übermittelter Informationen nicht zu gewährleisten.

Es ist daher wichtig, dass Sie jede mögliche Vorkehrung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen, während Sie im Internet sind. Als ein Minimum sollten Sie, Ihre persönlichen Passworte oft ändern und dabei eine Kombination von Buchstaben, Nummern und Sonderzeichen wählen. Weiterhin sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Computersystem mit den neuesten Sicherheitsupdates versehen ist. Benutzen Sie einen sicheren Browser wenn Sie im Internet surfen.

Links

Jürgen Wurm Training & Beratung hat keine Kontrolle über den Inhalt oder den Betrieb der Websites Dritter und ist nicht verantwortlich für Informationen, die auf diesen Websites enthalten sind. Gleichermaßen ist Jürgen Wurm Training & Beratung nicht verantwortlich für die Erfüllung von Bestellungen oder Dienstleistungen, die über eine solche Website bestellt worden sind, noch ist Jürgen Wurm Training & Beratung verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien ("Privacy Policies") von solchen Websites und die Daten, die dort ausdrücklich oder automatisch erhoben werden. Bei Schwierigkeiten oder sonstigen Problemen in Zusammenhang mit Websites Dritter möchten wir Sie bitten, sich direkt an diesen Dritten und nicht an Jürgen Wurm Training & Beratung zu wenden.

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Jürgen Wurm Training & Beratung kann diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren. Solche Veränderungen werden auf der Webseite angezeigt. Falls Sie Bemerkungen oder Fragen zu diesen Datenschutzrichtlinien oder anderen Richtlinien dieser Website haben, möchten wir Sie bitten, uns per E-Mail oder Telefon zu kontaktieren.

Wie schützt Jürgen Wurm Training & Beratung Minderjährige?

Auf den Seiten von Jürgen Wurm Training & Beratung gibt es keine Inhalte, die den Schutz und die Rechte Minderjährige verletzen oder gefährden könnten. Da Jürgen Wurm Training & Beratung der Schutz von Minderjährigen besonders wichtig ist, verzichten wir ebenso darauf, Minderjährigen Werbung zuzusenden, soweit uns das Alter bekannt ist.

Geltung der Datenschutzrichtlinie

Die Nutzung dieser Website erfolgt nach Maßgabe dieser Datenschutzrichtlinie. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien zu ändern, zu ergänzen oder Teile davon jederzeit zu entfernen. Änderungen werden auf der Website angezeigt. Bitte sehen Sie diesbezüglich in regelmäßigen Abständen auf unserer Seite nach.